Höchste Präzision mit
ES Technologien

Kontakt | Impressum deutsch francaise english

Mühlen

ES-Korundscheibenmühlen sind zweckentsprechend aufgebaut, solide konstruiert und robust in der Anwendung. Sie arbeiten nach dem Rotor-Stator-Prinzip.

Anwendungsbereiche:
- Chemieindustrie,
- Pharmazeutische Industrie,
- Kosmetikindustrie,
- Nahrungsmittelindustrie.

Die Aufgabe des Mahlgutes erfolgt über den Trichter auf den Mahlkammerdeckel. Auf Kundenwunsch sind Schnecken- und Pumpenzuführungen möglich.

Der Stator ist auf der Unterseite des Mahlkammerdeckels angebracht. Das Mahlgut läuft durch das Zentrum des Stators über den Mahlspalt - er wird durch die Lage des Rotors unter dem Stator bestimmt- in die Mahlkammer. Von dort über einen schrägen Boden in den Auslauf.

Mahlkammer und Mahlkammerdeckel sind doppelwandig ausgeführt. Das Gehäuse kann dadurch gekühlt werden.

Der Feinheitsgrad kann manuell eingestellt werden. Eine Motorsteuerung ist auf Kundenwunsch möglich.

Alle produktberührenden Teile sind aus rost- und säurebeständigem Edelstahl AISI 316L gefertigt.